Lions Club Göttinger 7

News & Stories

Regionale Service-Clubs veranstalten erneut erfolgreiches Benefiz-Golfturnier für gute Zwecke

13 Service-Clubs ( Rotary, Lions, Innerwheel, Soroptimisten und Zonta) aus Südniedersachsen haben am 23. September erneut zum Benefiz-Golfturnier im Golf Resort Hardenberg eingeladen. Gemeinsam wurden vier regionale Spendenprojekte ausgewählt und erhielten im Rahmen der feierlichen Abendveranstaltung im Atrium des Hardenberg Burghotels insgesamt 15.000 Euro, die über den Erlös des Spielbahnen Sponsorings zusammen gekommen waren.
Die erfolgreiche Charity-Veranstaltung fand in diesem Jahr bereits zum siebten Mal statt. 18 Sponsoren, 8 Co-Sponsoren, 118 aktive Golfer, 4 Teilnehmer am Schnupperkurs und 150 Gäste bei der Abendveranstaltung haben diese Gemeinschaftsaktion der regionalen Service-Clubs wieder erfolgreich und besonders gemacht.

Das Frauenhaus Göttingen erhielt einen Scheck über 5.000 Euro für die sogenannte aufsuchende Nachbetreuung von ehemaligen Frauenhaus-Bewohnerinnen. 4.000 Euro gingen an das Projekte „Herzenswunsch Krankenwagen“ des Malteser Hilfsdienstes Göttingen. 3.000 Euro erhielt das Kinder- und Jugendtelefon Göttingen für die Ausbildung weiterer jugendlicher und erwachsener Telefonberater sowie ein Beratungsangebot für in Einrichtungen lebende Kinder und Jugendliche mit Handicap. Das Diakonische Werk Leine-Solling in Uslar erhielt für das zu KinderarMUT gehörende Projekt „Jeder isst mit“ ebenfalls 3.000 Euro.

Die Gesamt Spendensumme der seit 2009 stattfindenden Benefiz-Golfturnierserie beläuft sich damit mittlerweile auf insgesamt über 100.000 Euro. Unterstützt wurden dabei überwiegend soziale Projekte im Großraum Göttingen.
Das nächste Turnier findet in 2019 statt. Initiator und Organisator des Benefiz- Turniers ist der Zonta Club Göttingen.

Die Flightfotos finden Sie auf folgender Internetseite hinter diesem Link:

http://zonta-goettingen.de/node/10860

Erdbeeren brachten viel Geld für häusliche Kinderkrankenpflege Kimbu

Am 17. Juni 2017 fand das traditionelle Göttinger Erdbeerfest statt. Wie in den Jahren zuvor herrschte am Stand vor dem alten Rathaus den ganzen Tag über Hochbetrieb. „Es ist großartig, mit welchem Engagement die Damen aus den beiden Klubs bei der Sache sind und wie gut das Erdbeerfest von den Göttingern angenommen wird“, sagte Prof. Christof Kramm, scheidender Präsident des Lions Club Göttinger 7. Ohne die Firma Mecke aus Holtensen und den Fruchthof  Notheim, die rund 50 Helferinnen und Helfern, die zum Gelingen des Festes beitrugen sowie die Besucher, die den Erlös von 3000 Euro erst ermöglichten wäre es aber nicht gelungen. Der Erlös ging zugunsten der Aktion KIMBU.

Mitgliederversammlung am 13. März 2017

Auf der Mitgliederversammlung am 13. März 2017 wurden die Mitglieder des Vorstands des LCG7 für das Lions-Jahr 2017/2018 gewählt:

Präsidentin: Dr. Eva Cremer
1. Vizepräsident: Frank Schaumberg
2. Vizepräsident: Heiner Braband
Clubsekretärin: Silvia Eisenacher
Schatzmeister: Thomas Kuhl
Clubmaster: Christiane Wiese
Mitgliederbeauftragter: Dr. Torben Hennies
Webmaster: Stefan Engel
*Pastpräsident: Prof. Dr. Christof Kramm
PR-Beauftragte: Birgit Ellrott
*Gründungspräsident: Dr. Torben Hennies

Auf der Versammlung konnte zudem das erste „Centennial-Mitglied“, einer Kreation vom LCI aus Oak Brook zum 100jährigen Jubiläumsjahr von Lions International, begrüßt werden. Der Club ist damit auf 57 Mitglieder angewachsen.

4. Göttinger Rinderwurstessen

By / Allgemein / Kommentare deaktiviert für 4. Göttinger Rinderwurstessen

Am 22. Februar 2017 fand das 4. Göttinger Rinderwurstessen statt. Die Veranstaltung wächst von Jahr zu Jahr und mit ihr die Location. 2017 hat uns das historische Alte Rathaus in Göttingen einen wundervollen Rahmen für die Traditionsveranstaltung geboten. Neben der Stadt Göttingen gilt allen Lionesses und Lions sowie den zahlreichen Gästen ein herzliches Dankeschön für einen gelungenen Abend. Der Spendenerlös beziffert sich in diesem Jahr auf 3.900 EUR zugunsten der Waldbühne Bremke. Allen Spendern herzlichen Dank.

Lions Göttinger 7 beim Steidl-Verlag

Am 09. Januar 2017 besuchten die Lions Göttinger 7 den Steidl-Verlag. Eine seltene Gelegenheit, den renommierten Verlag und den Verleger kennen lernen zu können. Der Steidl Verlag ist einer der wenigen eigentümergeführten Verlage in Deutschland, die konzernunabhängig bestehen. Der Schwerpunkt des Programms liegt auf internationalen Fotografen sowie auf der Belletristik. Einer der bekanntesten Autoren ist Günter Grass. Der Verlag wird von Gerhard Steidl geleitet.

Rettungshundestaffel Göttingen

Am 26. September 2016 hatten die Lion Göttinger 7 Besuch von der Rettungshundestaffel. Im Jägerhaus am Kehr fand ein toller und gleichzeitig informativer
Abend statt.  Alle waren ehr beeindruckt von der Arbeit der Rettungshundestaffel Göttingen, vor allem von dem persönlichen Engagement der ehrenamtlich tätigen Mitarbeiter.

U.a. wurde erklärt, wie die Hunde eingesetzt werden, z.B. bei der Suche nach vermissten Personen in weitläufigen Waldgebieten, was die häufigste Einsatzanforderung an Rettungshunde stellt. Auf der Homepage www.rettungshundestaffel-goettingen.de findet man dazu viele interessante Informationen. Eine spontane Spendenaktion ergab ein neues Funkgerät für die Rettungshundestaffel.

Mitgliederversammlung

By / Allgemein / Kommentare deaktiviert für Mitgliederversammlung

Die Mitgliederversammlung am 14. März 2016 hat folgende Ämter für das Lionsjahr 2016/2017 gewählt:

Präsident: Prof. Dr. Christof Kramm
1. Vizepräsident: Dr. Eva Cremer
2. Vizepräsident: Frank Schaumberg
Clubsekretärin: Silvia Eisenacher
Schatzmeister: Thomas Kuhl
Clubmaster: Christiane Wiese
Mitgliederbeauftragter: Dr. Torben Hennies
Webmaster: Stefan Engel
Pastpräsidentin: Gila Hoepfner
PR-Beauftragter: Birgit Ellrott
Gründungspräsident: Dr. Torben Hennies

Mit einer Vielzahl Neuaufnahmen in 2016 hat der Club mit 56 Mitgliedern, einem Ehrenmitglied sowie 5 Passivstellungen ( Gesamt 51 aktive Mitglieder) eine gute Größe und homogene Struktur erreicht.

Rinderwurstessen

By / Allgemein / Kommentare deaktiviert für Rinderwurstessen

Erneut ein großer Erfolg und eine gute Resonanz auf diese nun schon traditionelle activity mit einem Netto-Ergebnis von ca. € 3.000,00 im Jahr 2016. Die Spendensumme wird wieder im Rahmen der Premierenveranstaltung an die Waldbühne Bremke e.V. übergeben.

Clubabend in der Kunsthalle HGN, Duderstadt

By / Allgemein / Kommentare deaktiviert für Clubabend in der Kunsthalle HGN, Duderstadt

Die Kunsthalle mit einer hochkarätigen Sammlung zum Thema „Licht“ unter dem Titel „Blue Moon“ beeindruckte alle Teilnehmer. Unter www.kunsthallehgn.de finden sich weitere Informationen.

Allgemeine Begeisterung fand die Lichtinstallation „infinity mirrored room“ der japanischen Künstlerin Yayai Kusama. Ein weiteres Objekt, das die Faszination Aller auf sich zog ist ein Werk von Miguel Rothschild: Ein Schwarzer Hintergrund vereinzelt mit Leuchtdioden farbig, in die Nägel unterschiedlichster Form so angeordnet eingeschlagen wurden, das bei der seitlichen Beleuchtung das Ganze wie ein Sternenhimmel aussieht.

Ein sehr anregender und inspirierender Abend in einem architektonisch interessanten Ambiente.

Weihnachtsessen 15

By / Allgemein / Kommentare deaktiviert für Weihnachtsessen 15

Das diesjährige Weihnachtsessen fand im Gut Sennickerode statt. Nach einer Andacht fanden sich alle Lions mit Partner und Kindern zum gemeinschaftlichen Essen im Spiegelsaal des Gut Sennickerode ein. Essen und Räumlichkeiten wurden von Lions-Freunden ausgerichtet. Das schon traditionelle Wichteln und Weihnachtsgeschenke für die „Kleinen“ rundeten einen vorweihnachtlichen Abend ab.